Wir möchten den Menschen in der Ukraine helfen. Neben unseren regelmäßigen Spenden an Ärzte ohne Grenzen sowie Menschen gegen Minen haben wir deshalb 1000 € an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe überwiesen.